ENERGIEBEWEGUNG NIEDERÖSTERREICH

Wir haben die Kraft. Nutzen wir sie.

100% Strom aus Erneuerbarer Energie. Bist Du dabei?

Jede/r UnterstützerIn zählt!Was bedeutet das?

Restlos und Hüllenlos

Bernhard T. Rabenstein Alltägliches
Was ist dein Energieprojekt? Das Duschgel verbannt
Warum hast Du genau das gemacht? Man kann es kaum dosieren, bekommt den Rest nicht aus der Flasche, produziert Plastikmüll und beleidigt die Nase mit Duftstoffen. Klar,es gibt welche ohne Farb- und Duftstoffe, manche sogar biologisch - doch was haben die in einer Plastikflasche verloren?
Was hast Du davon? Weniger Kosten, Null Abfälle, keine Inhaltsstoffe deren Name ich nicht mal aussprechen kann. Freude bei jeder Benutzung.
Deine drei Tipps für jemanden, der das Gleiche machen will? Magnethalter, Magnethalter, Magnethalter. Nur so kann die Seife nach der Benutzung trocknen und wird nicht zu einer glibbrigen Masse, die flugs im Abfluss verschwindet.
Wenn die Seifenreste im Halter zu klein für die Benutzung werden, kleb ich sie einfach im feuchten Zustand auf die neue Seife => nix, aber auch gar nix muss hier weggeworfen werden. Sieht man gut am Foto, wo zwei Seifenreste weiterhin ihr Bestes geben dürfen.
Bist Du dabei auf Unerwartetes gestoßen? Ich wasche mir damit auch die Haare im Bereich von 6-20 mm. Darüberhinaus gibt's ökologisches Schampoo aus Bioschafmilch, das 50 km Luftlinie von hier hergestellt wird.

Mehr Geschichten über Alltägliches

Häuslbauer-, Sanierer- und Energiespargeschichten zum Thema Alltägliches

Restkälte und Sonne nutzen

LESEN

E-mobil macht Schule 2014

LESEN

Energiespar-Tippskarten

LESEN

ALLE PROJEKTE Häuslbauer-, Sanierer-, und Energiespargeschichten unserer EnergiebotschafterInnen