ENERGIEBEWEGUNG NIEDERÖSTERREICH

Wir haben die Kraft. Nutzen wir sie.

100% Strom aus Erneuerbarer Energie. Bist Du dabei?

Jede/r UnterstützerIn zählt!Was bedeutet das?

Mein Garten

Andrea H. Großotten Alltägliches
Was ist dein Energieprojekt? Ich baue in meinen Jahresbedarf an Gemüse selbst an. D.h. was nicht gleich verzehrt wird, wird für den Winter eingefroren, getrocknet und in Vorratsgläsern haltbar gemacht.
Warum hast Du genau das gemacht? Weil mir frische, biologische, regionale Nahrung am Herzen liegt.
Weil ich das auch in meinem Elternhaus so üblich war.
Weil ich diese Werte auch an meine Kinder weitergeben möchte (haben mittlerweile auch ihr eigenes Gartenbeet).
Was hast Du davon? täglich biologisches Gemüse
es kostet viel weniger
Freude am Gedeihen der Pflanzen
Deine drei Tipps für jemanden, der das Gleiche machen will? es ist zeitaufwändig
man braucht genügend Platz
Es macht nicht nur Arbeit sondern auch Spaß und man bekommt viel zurück!
Bist Du dabei auf Unerwartetes gestoßen? Man muss auch Rückschläge einstecken, wenn etwas nicht so gedeiht, wie man es sich erwartet hat (Krankheiten, Schädlinge).

Mehr Geschichten über Alltägliches

Häuslbauer-, Sanierer- und Energiespargeschichten zum Thema Alltägliches

Restkälte und Sonne nutzen

LESEN

Restlos und Hüllenlos

LESEN

E-mobil macht Schule 2014

LESEN

Energiespar-Tippskarten

LESEN

ALLE PROJEKTE Häuslbauer-, Sanierer-, und Energiespargeschichten unserer EnergiebotschafterInnen