ENERGIEBEWEGUNG NIEDERÖSTERREICH

Wir haben die Kraft. Nutzen wir sie.

100% Strom aus Erneuerbarer Energie. Bist Du dabei?

Jede/r UnterstützerIn zählt!Was bedeutet das?

Erdwärme

rudolf g. pfaffstätten Heizung
Was ist dein Energieprojekt? Versorgung unseres Passivhauses mit Warmwasser und bei Bedarf auch Heizung mit Erdwärme.
Warum hast Du genau das gemacht? Wir wollten eine wartungsfreundliche, einfach zu bedienende und umweltfreundliche Warmwasserbereitung und Heizung.
Ein Kombigerät benötigt ganz wenig Platz, und statt Lagerraum für Holz, Öl etc. hat man dann Platz für wichtigere Dinge.
Was hast Du davon? Die Anlage hat uns unser Installateur fix und fertig gemacht, einmal eingestellt und seitdem haben wir keine Arbeit mehr damit. Und der Energieverbrauch ist auch sehr niedrig, da die Wärmepumpe sehr effizient arbeitet und das Passivhaus mit einer EKZ <8 praktisch nicht geheizt werden muss.
Deine drei Tipps für jemanden, der das Gleiche machen will? Informiere dich vorher genau welche Variante für dich am besten geeignet ist (Flächenkollektor, Tiefenbohrung, Grundwasser etc.) und welche Größe notwendig ist.
Wenn der Installateur alles selbst macht, muss man sich nicht um die Koordination kümmern und alles passt zusammen.
Bist Du dabei auf Unerwartetes gestoßen? Leider haben wir beim Verlegen des Flächenkollektors die Wurzeln bei unserem Nussbaum beleidigt. Im Zweifel am besten einen Gartenfachmann wegen der Abstände beiziehen, damit kein Baum dran glauben muss.

Mehr Geschichten über Heizung

Häuslbauer-, Sanierer- und Energiespargeschichten zum Thema Heizung

Fußboden und Wandheizung

LESEN

Glänzend ist nicht immer gut!

LESEN

Erdwärmeheizung mit Tiefensonden

LESEN

Wärmepumpe statt Ölpumpe!

LESEN

Bau eines Niedrigstenergiehauses mit Photovoltaikanlage, 100% erneuerbare Energie, Heizsystem platzsparend und mit geringem Bedienungsaufwand.

LESEN

ALLE PROJEKTE Häuslbauer-, Sanierer-, und Energiespargeschichten unserer EnergiebotschafterInnen